28.04.2021

Reallabor für Innovationen: Medifly beim Hamburg Innovation Summit 2021

Im Rahmen des digitalen Hamburg Aviation Summit 2021 präsentiert sich Medifly am 20. Mai 2021 als Testfeld für Ideen der Zukunft // „Captain’s Lunch“ mit Projektleiterin Sabrina John gibt die Chance, zu Medifly ins Gespräch zu kommen.
 

Innovationsökosysteme haben die Kraft, die Welt zu verändern. Wo und wie entsteht Innovation? Welche Rahmenbedingungen braucht es, wie schafft man es diese unternehmensübergreifend zu etablieren? Und was sind eigentlich Reallabore, wo gibt es sie bereits, welche Möglichkeiten bieten sie?

Innovation dank Kooperation – das erfolgreiche Zukunftsmodell. Gemeinsam über neuen Ideen tüfteln, vorhandenes Wissen nutzen, mit Neuem verknüpfen und so bestehende Lösungen innovativ weiterentwickeln.

Beim #HHIS 2021 wird Ökosystemen für Innovationen auf den Grund gegangen, Einblicke in die Hamburger Innovationslandschaft sowie Beispiele gelungener Zusammenarbeit von Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft gegeben, gemeinsam in die Zukunft geschaut. Im Rahmen eines Panel-Talks erhalten Interessierte einen Einblick in die Reallaborstrukturen der Stadt Hamburg als auch in die Zusammenarbeit verschiedener Player innerhalb eines Reallabors. Sabrina John, Projektleiterin von Medifly Hamburg, berichtet in ihrem Best Practice Einblick aus der Erfahrung eines erfolgreichen Reallabors.

Captain’s Lunch: Medifly bittet zu Tisch

Beim virtuellen Captains Lunch erhalten 100 TeilnehmerInnen des Hamburg Innovation Summit die einmalige Chance mit interessanten Akteuren aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen. Für 45 Minuten, beim virtuellen Lunch, treffen sich die Akteure im Videocall. Auch Sabrina John, Projektleiterin Medifly Hamburg, lädt zu Tisch rund um den Austausch über das Projekt und wie Reallabore dieser Art im urbanen Raum gelingen können.

Die exklusiven Plätze an den Thementischen müssen zuvor von den interessierten Teilnehmern verbindlich gebucht werden und sind in ihrer Anzahl auf zehn TeilnehmerInnen pro Tisch limitiert. Zur Anmeldung geht es hier.

Die Umsetzung erfolgt über wonder.me und wird auf der Veranstaltungsplattform des Hamburg Innovation Summit eingebunden.

 

Weitere News

BMVI fördert Medifly Hamburg

15.12.2020 BMVI fördert Medifly hamburg Das Hamburger Konsortialprojekt rund um den medizinischen Gütertransport mittels unbemanntem Luftfahrtzeug erhielt den Zuwendungsbescheid des Ministeriums für Verkehr und digitale

Weiterlesen »

Pressekontakt

Julia Grosser

Projektkommunikation c/o Hamburg Aviation e.V.

Wexstraße 7, 20355 Hamburg

+49 40 227 019 88

+49 152 227 811 08